Welche Brille passt zu welchem Hauttyp?

Für welche Brille du dich entscheidest, hängt in erster Linie von deinem Geschmack und Wohlgefühl ab – schließlich begleitet sie dich Tag für Tag. Bei der großen Auswahl an Brillen ist es manchmal aber gar nicht so einfach, sich festzulegen. Je mehr du über dich, deinen Stil und deinen Farbtyp weißt, desto besser kannst du jedoch deine Suche eingrenzen.

Während deine Gesichtsform ausschlaggebend für die Rahmenform deiner neuen Brille ist, so kommt es bei der Farbwahl stark auf deinen Hauttyp an. Wie du diesen bestimmst und welche Brillen farblich am besten zu dir passen, erfährst du in unserem Styleguide.

Wie bestimme ich meinen Farbtyp?

In der Farblehre unterscheidet man grundsätzlich zwischen warmen Hauttypen (Frühlings- und Herbsttypen) und kalten Hauttypen (Sommer- und Wintertypen). Hierbei geht es nicht um die Hautfarbe per se, sondern um den Hautunterton.

Bei warmen Hauttypen erscheint dieser leicht gelblich bis olivfarben – ist dies bei dir der Fall, bräunst du beispielsweise schnell und hast weniger Probleme mit Sonnenbrand.

Ganz im Gegensatz zu kühlen Hauttypen, deren Hautunterton eher rosa bis bläulich erscheint – ihre Haut bräunt entweder gar nicht oder nur wenig. Doch auch die Haar- und Augenfarbe spielen bei der Typbestimmung eine wichtige Rolle.

Folgende Anhaltspunkte helfen dir dabei, deinen individuellen Hauttyp zu bestimmen und die dazu passenden Brillenfarben zu finden. Diese stehen dir nämlich nicht nur besonders gut, sondern bringen deinen Typ sogar noch besser zur Geltung.

Warme Hauttypen: Frühlingstyp

ratgeber-haut-fruehlingstyp
ratgeber-haut-fruehlingstyp

Der Teint des Frühlingstyps ist hell mit einem gelblichen Unterton. Gebräunt, erhält die Haut sogar einen goldenen Schimmer und wirkt warm. Frühlingstypen haben von Natur aus hellblondes, goldblondes, rotes, rotblondes oder mittelbraunes Haar – in seltenen Fällen sind sie auch braun- oder schwarzhaarig. Die Augenfarbe reicht von allen Blau-Nuancen bis Bernstein.

Die besten Brillenfarben für Frühlingstypen:

Wenn du zu den Frühlingstypen gehörst, dann stehen dir vor allem alle warmen und frischen Farben, die mit dem Pfirsichton deiner Haut harmonieren. Dies gelingt dir am besten mit:

  • Gold

  • Havanna-Muster

  • Rot-Nuancen

  • Braun-Töne

Warme Hauttypen: Herbsttyp

ratgeber-haut-herbsttyp
ratgeber-haut-herbsttyp

Der Hautunterton des Herbsttyps ist ebenfalls gelblich bis golden – nicht selten sind auch Sommersprossen zu sehen. Die Haare sind goldblond, rötlich oder kastanienbraun. Bei der Augenfarbe kommen alle Braun-Nuancen vor: Von Bernstein über Rehbraun bis hin zu Dunkelbraun. Manche Herbsttypen haben auch grüne Augen.

Die besten Brillenfarben für Herbsttypen:

Alle Farben mit bläulichem Unterton sollte der Herbsttyp meiden. Erdigen Naturfarben stehen ihm hingegen wunderbar:

  • Gold- oder Bronzefarben

  • Havanna-Muster

  • Braun-Nuancen

  • Gelbtöne wie z.B. Ocker

  • Beige

Kalte Hauttypen: Sommertyp

ratgeber-haut-sommertyp
ratgeber-haut-sommertyp

Der Teint des Sommertyps wirkt sehr frisch, ist hell mit bläulichem oder rosafarbenem Unterton und manchmal mit Sommersprossen. Sommertypen haben eine sehr lichtempfindliche Haut und bekommen schnell einen Sonnenbrand. Die Haarfarbenpalette reicht von Hellblond bis Aschblond oder auch Hellbraun.

Die besten Brillenfarben für Sommertypen:

Deinen rosigen Teint kannst du als Sommertyp durch zarte Pastellfarben zusätzlich betonen. Aber auch alle blaustichigen Rottöne oder kühlen Metallicfarben sehen an dir großartig aus:

  • Silber

  • Transparenz

  • Hellblau

  • Flieder

Kalte Hauttypen: Wintertyp

ratgeber-haut-wintertyp
ratgeber-haut-wintertyp

Bei der Bestimmung des Wintertypen muss man ganz genau hinsehen: Denn hier gibt es diejenigen, die mit den klassischen „Schneewittchen“-Eigenschaften gesegnet sind und helle, fast weiße Haut mit einem bläulichen Unterton haben – sie bräunen nur wenig. Manche haben aber auch ein südländisches Erscheinungsbild mit olivbrauner Haut, die in der Sonne schnell Farbe annimmt.

Die besten Brillenfarben für Wintertypen:

Helle, eisige Töne mit blauem Unterton stehen dir genauso gut wie Schwarz, Weiß und kräftige Leuchtfarben:

  • Blau-Nuancen

  • Lila

  • Rot

  • und Schwarz, Weiß, Transparenz, Silber

Die passende Brillenfarbe finden – das Wichtigste in Kürze:

Um die richtige Brille zu finden, sollten diese Faktoren übereinstimmen: 

  • Gesichtsform- und breite

  • Augenfarbe

  • Hauttyp

  • Haarfarbe- und Haarschnitt

Was die Farbwahl deiner neuen Brille anbelangt, ist die Augenfarbe, der Hauttyp und die Haarfarbe von Bedeutung. In der Farbberatung lassen sich diese drei Aspekte in verschiedene Farbtypen bzw. kalte (Sommer- und Wintertyp) und warme Hauttypen (Frühlings- und Herbsttyp) einteilen. Dabei kommt es nicht auf die Hautfarbe an, sondern auf den Unterton der Haut. Allgemein gilt:

Warmer Hauttyp:

  •  Hier sind mehr Gelbanteile in der Haut, sie erscheint olivfarben, leicht gebräunt oder schimmert golden

  • Farben, die zu diesem Hauttyp passen sind generell erdig und warm wie beispielsweise Beige, Braun oder Gelb.

[Während Gold den Teint noch mehr strahlen lässt, sollte dieser Typ kühles Silber und alle blaustichigen Nuancen meiden.]

Kalter Hauttyp:

  • Die Haut hat einen bläulichen Unterton und die Haut ist eher blass.

  • Von eisigem Hellblau bis Dunkelblau: Blautöne in allen Nuancen stehen Wintertypen sehr gut. Ebenso können sie kräftige Farben wie Lila oder Rot tragen und sogar schwarze, weiße oder silberne Brillen schmeicheln ihrem Teint.

[Warme Farben wie beispielsweise Orange oder Gold sowie Naturtöne sollten kalte Hauttypen eher meiden.]

Geprüft von unserer hauseigenen Stil-ExpertinSarah Dudda - Leading Eyewear Designer - Mister SpexSarah DuddaLeitende Brillen-Designerin bei Mister SpexHey, ich bin Sarah Dudda, und ich bin die leitende Brillendesignerin bei Mister Spex. Ich bin dafür verantwortlich, über die neuesten Brillen-Trends auf dem Laufenden zu bleiben und alle unsere Eigenmarken und Kooperationen zu entwerfen. Ich liebe meinen Job und entwerfe mit Leidenschaft außergewöhnliche Brillen, die unsere Kunden lieben werden. Die Arbeit bei Mister Spex ist eine unglaubliche Gelegenheit, die Grenzen dessen, was in der Welt der Optik möglich ist, zu erweitern.

Brillen online kaufen bei Mister Spex – entdecke dein Lieblingsmodell!

Mister Spex ist führend unter den Anbietenden für Brillen und Sonnenbrillen – egal, ob mit oder ohneSehstärke. Im Onlineshop erwartet dich eine große Auswahl an Modellen zahlreicher Marken von Guess, Kate Spade, Ray Ban, Givenchy über Tommy Hilfiger, Prada bis hin zu Tom Ford.

Bei der großen Auswahl an Markenbrillen für Damen und Herren ist es manchmal gar nicht so einfach, sich zu entscheiden. Über den Filter in der Navigationsleiste links kannst du deine Suche eingrenzen und die Farbe und Form der Gläser sowie das Material ganz nach deinem Geschmack auswählen.

Mithilfe der Funktion Online-Anprobe und eines von dir hochgeladenen Portraitfotos kannst du deine Brillen virtuell am Bildschirm aufsetzen und überprüfen, ob das ausgewählte Modell zu dir passt.

Fündig geworden? Nachdem du den Bestellvorgang abgeschlossen hast, wird dir deine Brille innerhalb weniger Tage von DHL nach Hause geliefert.

Bei Fragen oder wenn du mehr über unseren Service und das Sortiment wissen möchtest, kontaktiere uns gerne unter der kostenlosen Servicenummer 0800 010035.

Weitere Ratgeberthemen

Das könnte dich auch interessieren

10%

Unser Optiker-Team berät dich gerne

Fragen & AntwortenFragen & Antworten01 928071101 9280711

Bezahlmethoden

VISA LogoMastercard LogoPayPal LogoRiverty Logo

Versandmöglichkeiten

Austrian Post

Für deinen sicheren Einkauf

Trusted Shops LogoTrustPilot