Hol dir deinen Brillenzuschuss!

Versicherung

Versicherung
Versicherung

1. Brillenzuschuss von der Versicherung

Hast du schon einmal versucht, von deiner gesetzlichen oder privaten Krankenkasse einen Zuschuss für deine Brille oder Kontaktlinsen zu bekommen? Hier ein paar Tipps für deine Rückerstattung.

Mehr erfahren? Siehe FAQ Versicherung unten

FAQ Versicherung

Bei Brillen und Kontaklinsen handelt es sich um medizinische Hilfsmittel. Diese können von deiner Krankenversicherung abgedeckt sein.

1. Frag bei deiner Krankenkasse nach, inwieweit Brillen mit Sehstärke oder Kontaktlinsen mitversichert sind. Dies kann sich je nach Police und Versicherung unterscheiden. In den meisten Fällen übernehmen private Versicherungen aber die Kosten für deine Brillengläser. Rahmen werden leider oft nicht berücksichtigt. Übrigens: Schau dir unsere Marken CO Optical, Mister Spex Collection oder CO CO an - hier bekommst du deinen Rahmen schon ab 89 € .

2. Eventuell musst du mit einem ärztlichen Rezept belegen, dass du tatsächlich eine Brille oder Kontaktlinsen brauchst. Solltest du einen Nachweis deiner Sehstärke benötigen helfen wir dir gerne weiter.

Der Erstattungsprozess kann je nachdem, wo du deine Brille mit Stärke oder deine Kontaktlinsen gekauft hast, unterschiedlich sein. Achte in jedem Fall darauf, dass dein Geburtstag und deine aktuellen Sehverte aufgeführt sind.

Online: Du findest alle Informationen auf deiner Rechnung in deinem Kundenkonto.

Im Store: Informiere unsere Mitarbeiter, dass du deine Rechnung einreichen möchtest und überprüfe das alle relevanten Details eingetragen werden.

Unsere Optiker helfen dir gerne bei jedem Schritt des Verfahrens. Manchmal verlangen Versicherungen die Unterschrift eines Optikers, um zu beweisen, ob du tatsächlich eine Brille benötigst.

Zu den Stores

Das waren jetzt ganz schön viele Informationen auf einmal - sollten bei dir noch Fragen auftauchen, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter.

Hol dir deinen Brillenzuschuss!

Finanzamt

Versicherung Brillen
Versicherung Brillen

2. Brille von der Steuer absetzen

Krankheitskosten - zu diesen Kosten gehören auch Brillen und Kontaktlinsen - lassen sich als "außergewöhnliche Belastungen" von der Steuer absetzen.

Mehr erfahren? Siehe FAQ Finanzamt unten

Finanzamt

Dies sind bestimmte Aufwendungen, die tatsächlich außergewöhnlich und unvermeidbar sind und deine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen.

Für eine Anerkennung ist es jedoch unbedingt erforderlich, dass nachweislich eine Krankheit vorliegt, die Behandlung in direktem Zusammenhang mit der Krankheit steht und eine geeignete Maßnahme zur Linderung oder Heilung der Krankheit darstellt.

Entdecke unsere Modelle

Beste Rahmenbedingungen:

10%

Unser Optiker-Team berät dich gerne

Häufig gestellte FragenHäufig gestellte FragenKontaktformularKontaktformular01 928071101 9280711

Bezahlmethoden

VISA LogoMastercard LogoPayPal LogoRiverty Logo

Versandmöglichkeiten

Austrian Post

Für deinen sicheren Einkauf

Trusted Shops LogoTrustPilot